Rechts triumphiert - Links kollabiert (auch in Mainz?) | Wahlanalyse und Diskussion

Einladung der Fraktion DIE LINKE Mainz

Der Wahlabend vom 13. März war für viele eine Überraschung. Die rechtspopulistische Partei Alternative für Deutschland (AfD) zog mit starken Ergebnissen in die Landtage von Rheinland-Pfalz, Baden-Würrtemberg und Sachsen-Anhalt ein. Die Partei DIE LINKE hingegen scheiterte im Westen deutlich an der 5% Hürde und nahm im Osten empfindliche Verluste hin.

Wie war die Entwicklung in Mainz und Umgebung? Gilt der Landestrend auch für Mainz? Erlebte Mainz-Bingen einen Rechtsruck? Diese und andere Fragen wollen die Fraktion DIE LINKE im Mainzer Stadtrat und die Rosa-Luxemburg-Stiftung Rheinland-Pfalz erörtern. Dazu laden wir euch sehr herzlich zur Wahlanalyse mit gemeinsamer Diskussion ein.
Die Analyse wird ihren Fokus auf die Vorbereitungen, den Wahlkampf und die Ergebnisse der Partei DIE LINKE legen.

14. April, 18:30

Regionalbüro Rosa-Luxemburg-Stiftung RLP

Neckarstraße 27, 55118 Mainz-Neustadt