Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kunst schützen!

Die Stadt Mainz und der Landkreis Mainz-Bingen muss Pläne erarbeiten, wie die lokale Kunstszene geschützt werden kann. Hier muss es unbürokratische Hilfe geben, um Künstler*innen, Clubs, Galerien, Bühnen in Zeiten der Krise beizustehen. Neben Direktzahlungen wäre auch die Buchung von Online-Angeboten wie z.B. Konzerten, Lesungen, Kunstpräsentationen etc. möglich, die den Bürger*innen frei zur Verfügung gestellt werden.

 


Aktueller Stand:

Uns sind keine Maßnahmen hierzu bekannt.

Haben Sie etwas zum Thema zu berichten? Dann melden Sie sich gern über unser Kontaktformular auf der Startseite!