Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Noch immer herrscht in Rheinland-Pfalz keine Lehrmittelfreiheit; Familien sind gezwungen, zu Beginn jedes Schuljahres mehrere hundert Euro für Schulbücher auszugeben. Tauschbörsen für Schulbücher können aufgrund der Corona-Auflagen momentan nicht stattfinden. 
Von Corona-bedingter Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit betroffene Familien werden es also noch schwerer als sonst haben, die Mittel für Schulmaterial aufzubringen. 

Wir fordern, dass Zuschüsse zu den Kosten für Lehrmittel unbürokratisch und schnell bereitgestellt werden bzw. die Kosten bei Beantragung komplett übernommen werden. 
Außerdem muss die Stadt Mainz beim Land Rheinland-Pfalz stärker darauf drängen, endlich die längst überfällige Lehrmittelfreiheit und damit ein Stück mehr Chancengleichheit für Kinder einzuführen. 


Aktueller Stand:

Uns sind keine Maßnahmen hierzu bekannt.

Haben Sie etwas zum Thema zu berichten?
Dann melden Sie sich gern über unser Kontaktformular auf der Startseite!