Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Kim Brinkmann und Jasper Proske

DIE LINKE stellt Liste für den Ortsbeirat und Ortsvorsteherkandidat auf

DIE LINKE hat am Mittwoch ihre Liste für den Ortsbeirat Weisenau für die kommende Kommunalwahl aufgestellt. Die 7-köpfige Liste wird von Jasper Proske (30), aktuell Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Mainzer Stadtrat, auf Listenplatz 1 und Kim Brinkmann (21), Lehramtsstudentin, auf Listenplatz 2 angeführt. Auf Platz 3 und 4 folgen Friedrich Voßkühler und Nadja El-Bialy.

Die Ziele der LINKEN für Weisenau liegen bei der Verhinderung der Mülldeponie im Steinbruch und dem Kampf für bezahlbaren Wohnraum.

Darüber hinaus haben die Weisenauer Linken erstmals einen Ortsvorsteherkandidaten benannt und schicken hierfür Jasper Proske ins Rennen: „Unser Ziel ist der Aufbau einer konsequent sozialistischen Opposition welche die Interessen der Bevölkerungsmehrheit gegen Ausbeutung und gesellschaftlicher Spaltung verteidigt.“


Pressekontakt

Für Anfragen erreichen Sie unser Presseteam unter presse@dielinke-mz.de