Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE Stadtratsfraktion Mainz

Fraktion konstituiert sich - Orellana und Mauerer führen Linksfraktion

Die ab dem 27. Juni im Stadtrat zu verpflichtenden Mitglieder der LINKEN Stadtratsfraktion haben sich konstituiert und einstimmig auf eine zukünftige Fraktionsspitze geeinigt. Den Vorsitz soll Tupac Orellana aus der Mainzer Altstadt übernehmen. Seine Stellvertreterin wird Carmen Mauerer aus der Mainzer Neustadt.

Tupac Orellana: „Unsere neue Fraktion ist voller Tatendrang und zuversichtlich, dass Politik in Richtung einer solidarischen, sozialen und ökologischen Kommune in Mainz möglich ist. Wir haben die Arbeit bereits aufgenommen, damit die dringenden Themen unserer Zeit schnellstmöglich mit fortschrittlichen Lösungen angegangen werden. Dazu gehören eine Kehrtwende bei der Wohnungspolitik, Ausbau und Verbesserung des ÖPNV, mehr Grünflächen, Bekämpfung von Armut und eine handlungsfähige öffentliche Hand. Wir sind bereit fraktionsübergreifend an Lösungen zu arbeiten, die den Menschen in Mainz Verbesserungen bringen.

Darüber hinaus versteht sich DIE LINKE. Stadtratsfraktion Mainz als Sprachrohr und Unterstützerin gesellschaftlicher Initiativen und steht bereit auch in Zukunft die Anliegen von Sozialverbänden, Gewerkschaften, Solidaritätsinitiativen und anderen fortschrittlichen Gruppen in und außerhalb des Stadtrates zu flankieren.“


Pressekontakt

Für Anfragen erreichen Sie unser Presseteam unter presse@dielinke-mz.de