Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Parteiaktiv in der Pandemie

Kreisvorstand kündigt ersten digitalen Kreisparteitag am 06. Februar 2021 an

"Da zurzeit wegen der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung keine größeren Veranstaltungen stattfinden können, wird dies unser erster digitaler Kreisparteitag. Wir sind gespannt und aufgeregt, wie uns dies gelingen wird und freuen uns auf eure solidarische Unterstützung bei unserem Versuch, trotz Einschränkungen gute Parteiarbeit zu machen. Außerdem freuen wir uns darauf, euch – wenn auch digital – endlich wieder zu sehen", sagten Miriam Bürger und Barka Laufer, Co-Sprecher*innen der LINKEN Mainz/Mainz-Bingen an die Parteimitglieder gerichtet.  

Als Gast für unseren Kreisparteitag konnten wir den Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler gewinnen. Darüber hinaus wollen wir euch erste Ergebnisse unserer Vorstandsarbeit präsentieren und uns vor allem mit euch auf die anstehende Landtagswahl und den Wahlkampf einstimmen.

Ein Grundsatzprogramm für die Arbeit des Kreisvorstands

Einige Kandidat*innen für den Kreisvorstand haben zum Kreisparteitag im August einen Antrag „Grundsatzprogramm für die Arbeit des Kreisvorstandes 2020 -2022“ eingebracht. Dieser Antrag wurde beim Kreisparteitag an- aber nicht fertig diskutiert und auf den nächsten Kreisparteitag vertagt. Außerdem wurde beschlossen, in der Zwischenzeit eine offene Diskussionsveranstaltung zum Grundsatzprogramm durchzuführen.

Hier könnt ihr den Antrag „Grundsatzprogramm“ nachlesen. Gelb markiert sind Änderungen, die vom Kreisparteitag im August bereist beschlossen wurden. Rot markiert sind Ergänzungen und Änderungen der Antragstellenden zum Ursprungsantrag, die sich seit der Antragstellung Anfang des Jahres ergeben haben.