Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Einladung zum Neujahrsempfang von Dr. Cornelia Ernst MdEP

Am 31. Januar 2020 im DGB-Haus in Mainz

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Sympathisant*innen und Mitstreiter*innen,

Dr. Cornelia Ernst wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr und möchte gemeinsam mit Euch das kommende Jahr beginnen. Hierzu lädt sie Euch herzlich zum Neujahrsempfang mit kleinem Umtrunk nach Mainz ein.

Vor dem Hintergrund der neuen Legislaturperioden in der EU & Kommunen in Rheinland-Pfalz, wollen wir in entspannter Runde das vergangene Jahr Revue passieren lassen, sowie einen Ausblick auf die neuen Herausforderungen der EU & den Regionen der kommenden Jahre geben.

Beginn: 17 Uhr am 31.1.2020

Veranstaltungsort: DGB-Haus, Kaiserstraße 26-30, 55116 Mainz

Wir freuen uns darüber hinaus folgende Gäste begrüßen zu dürfen

  • Katrin Werner MdB und Vorsitzende des kommunalpolitischen Forums Rheinland-Pfalz
  • Carmen Mauerer, Stadtratsmitglied der Fraktion DIE LINKE. Mainz

Ablauf:

17: 30 Uhr: Begrüßung

18 Uhr: Podiumsdiskussion „quo vadis EU und Kommune“ mit Dr. Cornelia Ernst MdEP mit den Gästen Katrin Werner und Carmen Mauerer

Moderation: Philippe Haller, Vorstand Rosa Luxemburg Stiftung RLP

19: Uhr: Umtrunk

Im Anschluss wird es bei Getränken und Snacks die Gelegenheit geben mit Cornelia Ernst ins persönliche Gespräch zu kommen sowie sich mit den Gästen in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung telefonisch oder per Mail (Büro Mainz).

 

Mit solidarischen Grüßen

Europabüro Dr. Cornelia Ernst


Kontakt:

Koordinationsbüro Dr. Cornelia Ernst MdEP in Rheinland-Pfalz

Sarah Zürbig-Schwarzrock

Gärtnergasse 24

55116 Mainz

 

Email: mainz@cornelia-ernst.de

Aktuelle Pressemeldungen


Linke solidarisch mit Streikenden

Die Mainzer Linksfraktion im Rathaus erklärt sich solidarisch mit den Angestellten der Unikliniken, die eine deutliche Entlastung bei den Arbeitszeiten fordern. Der Fraktionsvorsitzende Tupac Orellana erklärt: „Am Donnerstag und Freitag soll gestreikt werden. Offenbar müssen die Angestellten zu diesem Mittel greifen, weil ihre Forderung nach einer... Weiterlesen


LINKE kritisiert Vorgehen des Sportdezernats

DIE LINKE Stadtratsfraktion kritisiert die bisherige Planung des Sportdezernats zur Großsporthalle. Unter anderem hält sie dem Dezernat mangelnde Transparenz vor: Manche der derzeitigen Nutzer der Sporthalle „Am großen Sand“ hätten erst durch die Zeitung erfahren, dass der Abriss ihrer Sportstätte beabsichtigt sei. Nikos Mertens, für DIE LINKE... Weiterlesen


René-Peter Paschold Fraktionsvorsitzender Linksfraktion im Stadtrat

Stellungnahme OB-Stichwahl am 24.11. in Bingen am Rhein

"Liebe Mitmenschen, liebe Wähler*innen, liebe Freunde! Heute möchte ich mich in einer besonderen Sache an euch wenden. In einer Sache, die mir einige von euch wohl verübeln werden. Dessen bin ich mir bewußt und leicht fällt mir dieser Schritt nicht. Gleichzeitig ist es eine Entscheidung, welche wir in unserer Fraktion zusammen besprochen und... Weiterlesen


DIE LINKE überregional