Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Umweltgerechtes Mainz – Wie schaffen wir gesunde und umweltfreundliche Lebensbedingungen für alle in der Stadt?

Linke Stadtratsfraktion und Rosa-Luxemburg-Stiftung RLP

Der Klimawandel wird spürbar. Auch in Mainz. Die reichsten 10% treiben ihn am stärksten voran, die Folgen – Hitzestaus, dreckige Luft, Lärm – betreffen zuerst und am deutlichsten Menschen in Ballungsgebieten und dort in deren ärmeren Quartieren. Wie können wir dem in Mainz entgegenwirken? 
Dr.-Ing. H.-Josef Klimeczek von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin stellt uns das Berliner Konzept für Umweltgerechtigkeit vor, das Umweltbelastungen in verschiedenen Wohngebieten analysiert und daraus Maßnahmen entwickelt, die die städtische Umwelt-, Gesundheits- und Sozialpolitik verbinden. Nur mit einer solchen übergreifenden Strategie ist es möglich, gesunde Lebensbedingungen für alle zu schaffen.
In einer anschließenden Diskussion wollen wir der Frage nachgehen, wie wir dieses Berliner Konzept, das weltweit als beispielgebend gilt, auf Mainz übertragen und welche realistischen, aber ambitionierten sozial-ökologischen Ziele wir uns in Mainz setzen können.

ORT, ZEIT, ANMELDUNG

Freitag, 06.03.2020 
18 bis ca. 20 Uhr 
Stadthaus Kreyßigflügel, Raum 113
Kaiserstraße 3-5 
55116 Mainz.
Keine Anmeldung erforderlich

Aktuelle Pressemeldungen

  1. 10:00 Uhr
    Speisemarkt, Bingen DIE LINKE  Bingen und Umgebung

    DIE LINKE zum Weltfrauentag in Bingen

    DIE LINKE  Bingen und Umgebung beteiligt sich daran mit einem Infostand am Speisemarkt von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Wir freuen uns auf Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern.

Der Weltfrauentag will daran erinnern, dass noch immer Themen wie Gleichberechtigung, Wahlrecht für Frauen oder die Ausbeutung der Arbeitskraft von Frauen in vielen Ländern... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Fraktion DIE LINKE Mainz

Erster Schritt im Kampf gegen den Missbrauch und Leerstand von Wohnraum in Mainz getan

Unser Antrag auf Verabschiedung einer Zweckentfremdungssatzung, die die gewerbliche Nutzung von Wohnraum einschränkt und Leerstand verhindern soll, den wir gemeinsam mit den Ampelfraktionen gestellt haben wurde heute im Mainzer Stadtrat verabschiedet. Damit greift die Stadt endlich politisch in den Wohnungsmarkt ein, der in den letzten Jahren durch... Weiterlesen


Erfurt - das Ende der Scharade

Die Ministerpräsidentenwahl in Erfurt endet mit einem Erdbeben. Der LINKE Kandidat und Wahlsieger mit 31% Bodo Ramelow unterliegt gegen Thomas Kemmerich, den Kandidaten der FDP, die mit exakt 5% gerade so den Einzug in den thüringischen Landtag geschafft hat. Ermöglicht wurde dies durch die Stimmen der CDU und der AfD. Diesen dunklen Tag der... Weiterlesen


DIE LINKE überregional