Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

aktuelle Pressemitteilungen


DIE LINKE. KV, Stadtratsfraktion und Linke Liste

Für einen harten und solidarischen Lockdown – Ausgangsbeschränkungen sind keine Lösung

Deutschland rauscht sehenden Auges in die dritte Welle der Coronapandemie. Die Inzidenzen steigen, die Krankenhäuser füllen sich und mit den Virus-Mutationen drohen mehr schwere Verläufe und noch mehr gesundheitliche Langzeitschäden („Long Covid“). Die Bundesregierung ist vor dem Druck der Wirtschaft gegen die geplanten Ruhetage eingebrochen. Die... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE im Mainzer Stadtrat

Think Big! - Landesgartenschau 2026

DIE LINKE. Stadtratsfraktion begrüßt die Pläne der Stadt Mainz, eine Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2026 einzureichen. Dabei müsse die Stadt groß denken und Mittelmäßigkeit vermeiden, um Klimaschutz und der Verbesserung des Wohnumfeldes gerecht zu werden. Die Linke schlägt vor, zukunftsweisende Großprojekte wie zum Beispiel den Bau... Weiterlesen


DIE LINKE. STADTRATSFRAKTION MAINZ

Auch Bedürfte müssen sich schützen können – FFP2 Masken für Nutzer*innen des Mainzpasses!

Am 19. Januar wurde als Teil des neuen Bund-Länder-Beschlusses eine Pflicht zum Tragen von medizinischen oder FFP2-Masken in Bussen, Bahnen und Geschäften beschlossen. Ein grundsätzlich sinnvoller Schritt zur Eindämmung der Coronapandemie, der sozial Benachteiligte aber vor Probleme stellt. Die Politik muss hier dringend Abhilfe schaffen und... Weiterlesen


Kreisvorstand DIE LINKE Mainz/Mainz-Bingen

Pandemie fordert hundertstes Todesopfer in Mainz und im Landkreis Mainz-Bingen - Jetzt effektive Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung und gerechte Verteilung der Maßnahmenlast

Heute zählen Mainz und der Landkreis Mainz-Bingen jeweils den*die hundertste*n Coronatote*n. Miriam Bürger, die Co-Sprecherin der LINKEN Mainz/Mainz-Bingen: „Der heutige Tag erfüllt uns mit Trauer. Unser Beileid und Mitgefühl gelten den Angehörigen und Freund*innen der Verstorbenen.“ Die Zahl der Verstorbenen mache noch einmal deutlich, wie... Weiterlesen


DIE LINKE. Stadtratsfraktion Mainz

Infektionsgefahr eindämmen – Stadtratssitzung deutlich reduzieren

Ab Mittwoch gelten strikte Beschränkungen für das öffentliche Leben. Angesichts der massiven Infektionszahlen soll ein über die Feiertage befürchteter, unkontrollierbarer Ausbruch verhindert werden. Die möglichen Auswirkungen auf die Arbeit des Mainzer Stadtrates kommentiert Tupac Orellana, Fraktionsvorsitzender der LINKEN Stadtratsfraktion. ... Weiterlesen


DIE LINKE. STADTRATSFRAKTION MAINZ

Kältetod einer Wohnungslosen: Nicht zur Tagesordnung übergehen!

Die 72-jährige Wohnungslose, die vergangene Woche tot aufgefunden wurde, ist erfroren. Es ist einfach schrecklich, dass eine Frau in einem reichen Land mit leerstehenden Häusern und dann noch unweit der Uniklinik in einer Dezembernacht den Kältetod sterben muss. Der Fall wirft Fragen auf und zeigt auch, wie schwierig und komplex die Probleme der... Weiterlesen


Kreisvorstand DIE LINKE Mainz/Mainz-Bingen

Mitglied der LINKEN von Polizeirepression betroffen

Erneuter Einschüchterungsversuch gegen antifaschistisches Engagement in Rheinhessen: Vergangene Woche durchsuchten Polizist*innen die Wohnung eines Antifaschisten und Mitglieds der LINKEN in Mainz. Gegen halb sieben Uhr morgens klingelten die Beamt*innen und verschafften sich Zugang zur Wohnung. Ziel war die Sicherstellung eines Megafons, das der... Weiterlesen


Die Linke Bingen und Umgebung

Virtueller Lebendiger Adventskalender 2020 - Die Linke Bingen und Umgebung lädt ein

Die LINKE Bingen und Umgebung möchte in diesem besonderen Jahr einen virtuellen Lebendigen Adventskalender veranstalten, der helfen soll in dieser besonders dunkeln, kalten Jahreszeit wieder in Kontakt mit anderen Menschen, deren Geschichten und Musik zu kommen. Diese 24 sinnlichen Veranstaltungen sollen im Kreis Mainz/ Mainz-Bingen Musikern und... Weiterlesen


DIE LINKE. STADTRATSFRAKTION MAINZ

Missbrauch in katholischer Kirche: Die Stadtratsfraktion DIE LINKE fordert eine unabhängige Kommission zur Untersuchung von möglichen Fällen in Mainz

Vergangene Woche wurde durch eine veröffentliche Studie mit dem Titel „Erfahren. Verstehen. Versorgen.“ deutlich, dass es im Bistum Mainz weitaus mehr Fälle sexuellen Missbrauchs gab, als bisher ohnehin schon angenommen. Dabei bestehen viele offene Fragen, die jetzt auch von Seiten der Politik und Verwaltung aufgegriffen und geklärt werden müssen.... Weiterlesen


DIE LINKE. STADTRATSFRAKTION MAINZ

LINKE kritisiert Kostenexplosion bei Rathaussanierung

„Ebling hat Sandmännchen gespielt“ – DIE LINKE kritisiert Verwaltung für Umgang mit voraussichtlicher Kostenexplosion bei Rathaussanierung und konstatiert Vertrauensverlust Nun ist die Katze aus dem Sack: Die Rathaussanierung wird mit über 26 Millionen Euro Nachtragskosten mehr als ein Drittel teurer als ursprünglich behauptet. Dazu erklärt... Weiterlesen


Pressekontakt

Für Anfragen erreichen Sie unser Presseteam unter presse@dielinke-mz.de