Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

aktuelle Pressemitteilungen


Alexej Amling

Hartz IV ist Armut per Gesetz – „Leerer Kühlschrank-Aktion“ der LINKEN. Mainz

Die Einigung der Hartz-IV-Parteien im Streit um höhere Regelsätze ist empörend und verfassungswidrig. Weiterlesen


Harald W. Jürgensonn

Arbeitsmarkt Rheinland-Pfalz: LINKE stellt Systemfrage

„Die einzige Branche, die in Rheinland-Pfalz boomt, ist die Leiharbeit!“ Im „Hotel Mainzer Hof“ diskutierten Dr. Axel Troost (MdB, DIE LINKE), Spitzenkandidatin Tanja Krauth, Listenkandidat Karl Voßkühler und Direktkandidat Peter Weinand mit Bürgerinnen und Bürger über wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Alternativen – und kamen zu dem Schluss: Ein Wechsel des bisherigen Systems im Beschäftigungssektor ist zwingend notwendig. Weiterlesen


Ilona Schäfer

„Sozialticket muss sich am Regelsatz orientieren“

DIE LINKE. Mainz fordert angemessene Fahrpreise für sozial Schwache. Weiterlesen


Ilona Schäfer

Mainzer LINKE. wählt neuen Vorstand

Routiniert absolvierte die Mainzer Linke am Sonntag ihren ersten Stadtparteitag des neuen Jahres. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung stand die Wahl eines neuen Vorstands. Zur Vorsitzenden wurde Ilona Schäfer gewählt. Die 48jährige Soziologin aus Mainz-Hechtsheim war zuvor stellvertretende Vorsitzende. Weiterlesen


Ilona Schäfer

DIE LINKE. Mainz erweitert Hartz IV-Beratung

Durch die ständig wachsende Zahl Betroffener erweitert der Stadtverband der Mainzer Linken ab Januar die kostenlose Beratung für Hartz-IV-Betroffene und Einkommensschwache. Die Sprechstunde findet wöchentlich mittwochs 16:30 Uhr – 18:30 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der LINKEN Rheinland-Pfalz, Rochusstraße 10-12, in Mainz statt. Weiterlesen


Jonas Brandt

DIE LINKE. Mainz wächst – Ortsverein Altstadt gegründet

Am Dienstag, den 07. Dezember, gründete sich der Ortsverein Altstadt der Partei DIE LINKE. Mainz im „Augustinerkeller“. Weiterlesen


Dieter Hofem

Bankenrückzug aus der MAG war zu erwarten

„Der Rückzug der Banken aus der Mainzer Aufbaugesellschaft mbH (MAG) ist die logische und einzig richtige Konsequenz aus einer verfehlten Unternehmenspolitik. Wer seine Geschäfte auf dem Prinzip Hoffnung aufbaut und im Größenwahn schwelgt, muss in Krisenzeiten untergehen“, so die Erklärung der Linksfraktion im Mainzer Rathaus auf die jüngste... Weiterlesen


Ursula Frankenfeld/BI Gonsbachtal

Gonsbach-Renaturierung als Deckmantel für Misswirtschaft in der Abwasserpolitik

Gonsbach-Renaturierung als Deckmantel für Misswirtschaft in der Abwasserpolitik Anfrage an Umweltdezernent Reichel lässt skandalöse Machenschaften der beteiligten Behörden vermuten Weiterlesen


Karl Voßkühler

Kranzniederlegung zum Gedenken an die Novemberpogrome

Bei der gestrigen Gedenkveranstaltung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) auf dem Platz vor der neuen Synagoge in Mainz legten Robert Drumm und Tanja Krauth, die beiden Spitzenkandidaten der LINKEN zur Landtagswahl im nächsten Jahr, einen Kranz zur Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse vor 72 Jahren in der Landeshauptstadt nieder. Weiterlesen


Peter Weinand

DIE LINKE. Mainz stellt Erwerbslosenfrühstück ein

Als Reaktion auf die in Mainz geltende Plakatierungsbegrenzung für politische Parteien sieht sich der Stadtverband der Mainzer Linken gezwungen das traditionelle Erwerbslosenfrühstück vorerst einzustellen. Weiterlesen


Pressekontakt

Für Anfragen erreichen Sie unser Presseteam unter presse@dielinke-mz.de