Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

aktuelle Pressemitteilungen


Peter Weinand

LINKE unterstützt die Forderungen der streikenden Beschäftigten bei der Deutschen Post

Anlässlich des Streiks bei der Deutschen Post erklärt DIE LINKE. Kreisverband Mainz/Mainz-Bingen ihre Unterstützung für die Forderungen der Streikenden. Peter Weinand, Sprecher der LINKEN, fordert die Deutsche Post auf, endlich ein Verhandlungsangebot auf den Tisch zu legen, das die Arbeit der Beschäftigten wertschätzt:   „Es ist ein... Weiterlesen


Katharina Jahn

Gutscheine stempeln Flüchtlinge zu „Menschen 2. Klasse“. DIE LINKE fordert Respekt und Gleichbehandlung aller Menschen

Laut Bericht der AZ hat der Stadtrechtsausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen, Essensgutscheine statt Geld für einen Asylbewerber in Mainz auszuzahlen. Die Gutscheine können nur im Aldi benutzt werden. Die Erstattung von Rückgeld sei nicht möglich. Hierzu erklärt Katharina Jahn, Stadträtin der LINKEN und Kandidatin für die... Weiterlesen


Katharina Jahn

DIE LINKE wählt Katharina Jahn als Kandidatin auf Platz fünf für den Landtag

Auf ihrer gestrigen Vertreterinnen- und Vertreterversammlung hat DIE LINKE. Rheinland-Pfalz Katharina Jahn als Kandidatin für den aussichtsreichen Listenplatz fünf für die anstehende Landtagswahl gewählt. Jahn (24, Psychologiestudentin) ist Sprecherin der LINKEN in Mainz und Stadträtin. DIE LINKE rechnet sich große Chancen aus, bei der ... Weiterlesen


DIE LINKE unterstützt PiA-Proteste

Anlässlich des bundesweiten Protests für die PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) findet in Mainz am 20. Mai eine Protestaktion am Gutenbergplatz um 13 Uhr statt. Hierzu erklärt Katharina Jahn, Sprecherin des Kreisverbands DIE LINKE. Mainz/Mainz-Bingen: „Wir unterstützen die Forderungen der PsychotherapeutInnen in Ausbildung nach ... Weiterlesen


Der Jugendverband der LINKEN „Solid“ gründet eine Ortsgruppe in Mainz

Am kommenden Donnerstag, den 21. Mai 2015 wird in der Rochusstraße 10-12 in der Mainzer Altstadt um 17:30 Uhr die Linksjugend['solid] eine Ortsgruppe in Mainz gründen. Ziel des Jugendverbandes ist es, künftig auch in Mainz jugendpolitische Fragen zu thematisieren und für eine linke Gesellschaftskritik mobil zu machen. Der Jugendverband lädt... Weiterlesen


Waltraud Hingst

DIE LINKE unterstützt Anliegen der Mieterinnen und Mieter in der Sömmerringstraße

Am kommenden Montag, den 4. Mai 2015, wird die Wohnbau ein Treffen mit den Mieterinnen und Mietern der Sömmerringstraße veranstalten. Dieses Treffen soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Die Mieterinnen und Mieter der Sömmerringstraße haben dagegen mit einer Unterschriftenaktion protestiert.   Hierzu erklärt Waltraud... Weiterlesen


Katharina Jahn

Mainzer LINKE nominiert Katharina Jahn als Kandidatin für den Landtag

Auf ihrem gestrigen Sonderparteitag hat DIE LINKE. Mainz/Mainz-Bingen Katharina Jahn als Kandidatin für einen aussichtsreichen Listenplatz für die anstehende Landtagswahl nominiert. Jahn (24, Psychologiestudentin) ist Sprecherin der LINKEN in Mainz und Stadträtin. Der Kreisvorstand wird dem Landesvorstand nun empfehlen, Katharina Jahn als... Weiterlesen


Jens Maeße

19 Initiativen und Vereine aus Mainz und Wiesbaden rufen zur Demo am 1. Mai auf: gegen Krieg und kapitalistische Krise

Auch in diesem Jahr wird es in Mainz wieder eine Demonstration am 1. Mai geben. Darauf verständigten sich 19 Vereine, Parteien und Initiativen am 14. April diesen Jahres auf einem Bündnistreffen im Kurdischen Kulturzentrum. Neben türkischen, kurdischen und iranischen Kulturvereinen unterzeichneten linke Jugendverbände und Parteien den Aufruf... Weiterlesen


Waltraud Hingst

LINKE fordert mehr mietpreisgebundene Wohnungen für Mainz

Anlässlich der Vorstellung der ausgewiesenen Flächen für den Bau von 6500 Wohnungen bis 2020 durch den Mainzer Stadtvorstand erklärt Waltraud Hingst, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Mainzer Stadtrat:„Wir begrüßen es, dass die Stadt Mainz endlich handelt und die Probleme des Mainzer Wohnungsmarktes angehen möchte. Allerdings hat das Konzept der... Weiterlesen


Waltraud Hingst

Verkehrschaos ist Resultat verfehlter Strukturpolitik. Mehr Öffentlicher Personennahverkehr statt Autobahnen und Straßen

Anlässlich der Debatte um das gegenwärtige Verkehrschaos in und um Mainz, das u.a. durch die Sperrung der Schiersteiner Brücke verursacht ist, erklärt die Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Mainzer Stadtrat, Waltraud Hingst: „Mainz ist Bestandteil der Rhein-Main-Metropolregion. Hier leben viele Millionen Menschen auf relativ engem Raum. Diese ... Weiterlesen


Pressekontakt

Für Anfragen erreichen Sie unser Presseteam unter presse@dielinke-mz.de