Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Parteiaktiv in der Pandemie

Kreisvorstand kündigt ersten digitalen Kreisparteitag am 06. Februar 2021 an

"Da zurzeit wegen der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung keine größeren Veranstaltungen stattfinden können, wird dies unser erster digitaler Kreisparteitag. Wir sind gespannt und aufgeregt, wie uns dies gelingen wird und freuen uns auf eure solidarische Unterstützung bei unserem Versuch, trotz Einschränkungen gute Parteiarbeit zu machen. Außerdem freuen wir uns darauf, euch – wenn auch digital – endlich wieder zu sehen", sagten Miriam Bürger und Barka Laufer, Co-Sprecher*innen der LINKEN Mainz/Mainz-Bingen an die Parteimitglieder gerichtet.  

Als Gast für unseren Kreisparteitag konnten wir den Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler gewinnen. Darüber hinaus wollen wir euch erste Ergebnisse unserer Vorstandsarbeit präsentieren und uns vor allem mit euch auf die anstehende Landtagswahl und den Wahlkampf einstimmen.

Aktuelle Pressemeldungen


Mike Ladwig, Pressesprecher

DIE LINKE Bingen mit neuem Vorstand

Die Binger Ortsgruppe der Partei DIE LINKE hat gestern einen neuen Vorstand gewählt, dem Björn Benninghoff, Michael Samarajiwa und Michael Theuerkauf angehören. DIE LINKEN werden monatlich zum öffentlichen Stammtisch laden und freuen sich über weitere Mitstreiterinnen, Mitstreiter und Interessierte. Es können sowohl lokale und auch überregionale... Weiterlesen


Mike Ladwig

LINKE trauert um Gerhard Held

Mit tiefer Betroffenheit haben die Mitglieder der LINKEN vom Tod des Friesenheimer Ortsbürgermeisters Gerhard Held erfahren. Er hatte immer ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger und stritt leidenschaftlich für die Belange der Ortsgemeinde Friesenheim, ein Ortsbürgermeister wie man ihn sich wünscht.  Unser Beileid gilt auch den Verwandten... Weiterlesen


Martin Malcherk, Direktkandidat der LINKEN für die Bundestagswahl

DIE LINKE fordert ein Umdenken in der Drogenpolitik

1200 Euro Strafe muss ein junger Mann für den Anbau einer einzigen Marihuana-Pflanze zahlen. Mit der Zahlung einer Gelstrafe, entgeht der wissenschaftliche Mitarbeiter einer Verurteilung, die seine weitere wissenschaftliche Karriere gefährdet hätte. Hierzu erklärt Martin Malcherek, Direktkandidat der LINKEN für die Bundestagswahl 2017:  „Viele... Weiterlesen


DIE LINKE überregional