Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Aktuelles

Rote Runde: Gelbwesten

wer sie sind und was sie wollen

Um die Antworten auf diese Themen zu bekommen, kamen am Abend des 18.12.2018 etwa 30 Menschen in das DGB-Haus in Mainz. Die Linkspartei Mainz/Mainz-Bingen hatte zur roten Runde eingeladen, bei der die zwei Referenten, Max Klinkner und Kris Kunst, über die Gelbwesten erzählten.
Tupac Orellana begrüßte die Anwesenden und wies darauf hin, dass der Bundesvorstand der Linken sich mit Protesten der Gelbwesten solidarisch erklärt.

Daraufhin begann Max Klinkner, Mitglied der Linksjugend ['solid] mit seinen Ausführungen wie die Gelbwesten entstanden sind... Zum ganzen Artikel hier klicken
 

 

Aktuelle Pressemeldungen


Deliveroo stellt Betrieb ein - Warnsignal für Lieferdienste

Sie sind aus dem Stadtbild kaum wegzudenken: Fahrradkuriere, die in Windeseile Essen von A nach B bringen. Der Zulieferermarkt ist hart umkämpft und fordert nun ein erstes prominentes Opfer. Der Zulieferdienst Deliveroo stellt seinen Dienst in mehreren deutschen Städten ein – darunter ist Mainz. Weiterlesen


Sozialticket

Die Diskussion um das Sozialticket ist wieder auf der Tagesordnung. DIE LINKE fordert das vergünstigte Ticket schon seit Jahren und fordert jetzt ein Ende der unendlichen Debatte, indem das Ticket endlich eingeführt wird. Dazu Kreisvorsitzender Tupac Orellana: Schön, dass sich nach Stadtratsmitglied Daniel Köbler jetzt auch Oberbürgermeister Michael Ebling für ein Sozialticket ausspricht. Der OB hat Recht, wenn auch Rentnerinnen und Rentner und andere Menschen mit geringem Einkommen berücksichtigt werden sollen. Allerdings darf die Mainzer Stadtpolitik nicht die Hände in den Schoß und die Zukunft der Mobilität von tausenden Menschen in Mainz in die Hände der FDP legen. Weiterlesen


Die Linke Rhein Selz

Offenes Treffen Die Linke Rhein-Selz

Der Ortsverband der Partei DIE LINKE Rhein-Selz lädt am kommenden Donnerstag, den 26. Juli, ab 19 Uhr im Weingut Dietz (Wormser Str. 85, Oppenheim) zum nächstes öffentlichen Treffen ein. Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen. Weiterlesen


DIE LINKE überregional