Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
19:00 Uhr
Walpodenstraße 10, Mainz  /  Heinrich Böll Stiftung RLP

Der nahe Osten, so anders, so fern?

Der Vortrag gibt einen Überblick zur gesellschaftspolitischen Situation in Ostdeutschland im Spannungsfeld zwischen 30 Jahre Systemumbruch

und den Wahlerfolgen der AfD. Im Zentrum steht die Frage, weshalb und auf welche Weise die politische Kultur in Ostdeutschland bis heute

anders geblieben ist, und wie die extreme Rechte davon profitiert. Nicht zuletzt wird es darum gehen, wie eine eigenständige ostdeutsche

Demokratieerzählung aussehen könnte und wie eine aktive Zivilgesellschaft gestärkt werden kann.

 

Vortrag von David Begrich, Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. mit anschließender Diskussion

 

Wann: 14. November, 19 Uhr

Wo: Walpodenstraße 10, Mainz, Heinrich Böll Stiftung RLP

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Walpodenstraße 10, Mainz

zurück zur Terminliste