Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kein Nazi-Aufmarsch in Mainz!

Buerger, Miriam

Aufruf zum Gegenprotest

Die neonazistische Partei „Neue Stärke (NS)“ hat für den 16. Juli mit martialischen Worten einen Aufmarsch in Mainz angekündigt. Unter anderem wird in diesem Aufruf „das Vaterland zur Tat“ gerufen. 

Bisher haben wir solche Aufmärsche in Mainz immer in breiten zivilgesellschaftlichen Bündnissen verhindert. Das soll auch so bleiben. Wir werden nicht zulassen, dass Nazis in Mainz marschieren und Angst und Hass verbreiten.

Wir rufen daher mit vielen Gruppen und Initativen an diesem Tag zu Gegenaktivitäten auf. Lasst uns gemeinsam den Nazis friedlich und entschlossen entgegentreten und deutlich machen, dass es auch in Mainz keinen Platz für nationalistische, rassistische, antisemtische und sexistische Propaganda gibt!

Kein Naziaufmarsch in Mainz!
Wir stellen uns in den Weg.
Beteiligt euch an den Gegenkundgebungen am 16. Juli!
Informationen über die Zeiten und Kundgebungsorte findet ihr zeitnah hier: 

http://mainz.vvn-bda.de/ 

In meinen Kalender eintragen

Dateien

zurück zur Terminliste

Kreisvorstandssitzungen

KV-Sitzungen finden in der Regel in den ungeraden Kalenderwochen dienstags um 18:30 Uhr statt. Derzeit tagen wir online. Wer teilnehmen möchte, kann sich kurz per E-Mail an info@dielinke-mz.de wenden und bekommt den Einladungslink zugeschickt.