Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
16:00 Uhr

Ruhiges Hinterland? Vergesst es!

Demo in Wöllstein

Wir sind es leid, den Nazis immer hinterher zu fahren und nach ihren Regeln zu spielen. Es ist kein Geheimnis, dass mehrere Neonazis der „Neue Stärke-Partei“, darunter stellv. Bundesvorsitzender Florian Grabowski, in Wöllstein wohnen. Unter dem Motto „Ruhiges Hinterland? Vergesst es!“ möchten wir deutlich machen, dass es in unserer Region für Faschisten keinen ruhigen Rückzugsraum gibt und gleichzeitig den Wöllsteiner*innen zeigen, dass sie mit dem Naziproblem in ihrem Ort nicht alleine gelassen werden.

Mehr infos: http://rechte-kampfkultur-entwaffnen.org/ 

In meinen Kalender eintragen

Dateien

zurück zur Terminliste

Kreisvorstandssitzungen

KV-Sitzungen finden in der Regel in den ungeraden Kalenderwochen dienstags um 18:30 Uhr statt. Derzeit tagen wir online. Wer teilnehmen möchte, kann sich kurz per E-Mail an info@dielinke-mz.de wenden und bekommt den Einladungslink zugeschickt.