DIE LINKE im Mainzer Stadtrat

Bei der Kommunalwahl 2019 holte DIE LINKE. in Mainz mit 5,9% ihr bislang stärkstes Ergebebnis. Nachdem DIE LINKE 2009 mit 2 Sitzen und 2014 mit 3 Sitzen in den Mainzer Stadtrat einzog, konnten bei der letzten Wahl 4 Mandate errungen werden.

Tupac Orellana

Ko-Fraktionsvorsitzender

Carmen Mauerer

Ko-Fraktionsvorsitzende

Barka Braum

Stadtratsmitglied

Martin Malcherek

Stadtratsmitglied

Die Linke in den Ausschüssen

DIE LINKE im Mainzer Stadtrat besteht nicht nur aus ihren Ratsmitgliedern, sondern auch aus vielen Genoss:innen, die in den vielen Ausschüssen, Beiräten und sonstigen Gremien der Landeshauptstadt sitzen und die Ratsmitglieder unterstützen.

Haupt- und Personalausschuss - Tupac Orellana

Vergabeausschuss - Tupac Orellana

Wirtschaftsausschuss - Tupac Orellana

Sozialausschuss - Tupac Orellana

Digitalisierungsbeirat - Jörg Gusek

Stadtrechtsausschuss - Carlotta Stahl

Werksausschuss KDZ - Jörg Gusek

Migrationsbeirat - Kahjag Jabaghchourian

Psychatriebeirat - Jörg Gusek

Beirat für Bürgerbeteiligung - Jörg Gusek

Ausschuss für Grün, Umwelt und Energie - Barka Laufer

Verkehrsausschuss - Carmen Mauerer

Klimaschitzbeirat - Ines Cornils

Werkausschuss Entsorgungsbetrieb - Manuel Lautenbacher

Zweckverband Lennebergwald - Sebastian Ries

Flüglärmbeirat - Carmen Mauerer

Verwaltungsrat Wirtschaftsbetrieb - Jörg Gusek

Zweckverband RNN - Barka Laufer

Jugendhilfeausschuss - Leonie Sayer

Kulturausschuss - Burkhard Lewe

Kitabeirat - Friederike Nisslmüller

Frauenausschuss - Leonie Sayer

Sportausschuss - Nikos Mertens

Beirat zum Bau einer Großsporthalle - Nikos Mertens

Schulträgerausschuss - Moritz Damm

Theaterbeirat - Friederike Nisslmüller

Vorstand Volkshochschule - Manuel Lautenbacher

Mitgliederversammlung Volkshochschule - Manuel Lautenbacher, Leonie Sayer

Bauausschuss- Martin Malcherek

Finanzausschuss - Martin Malcherek

Rechnungsprüfungsausschuss - Martin Malcherek

Beirat Rathaussanierung - Martin Malcherek

Werkausschuss GWM - David Aßfalg

Zweckverband Layenhof/Münchwald - Martin Malcherek